Uta Hierke-Sackmann
Kategorien

Jesus

Mediale_Menschen_IMG_0350

Der Glaube an die eigene Medialität

Jesus hat mal gesagt: Was ihr tut, weil der Geist Gottes euch treibt, das ist recht getan.
Der Geist Gottes, das ist die Liebe! Das ist so ein mächtiges Gefühl, getragen zu werden.
Dann sagst du und machst du Dinge, die dich selbst erstaunen!
Und du tust es nicht, um irgendwas zu beweisen! Du tust es auch nicht, um irgendeinen Ehrgeiz zu befriedigen. Sondern, weil du LUST hast, es zu tun!
Gottes Geist zu… Weiterlesen

Jeshua

Dieser Jeshua, der war auf eine Weise in dir und außerhalb von dir wirklich DA! wie du es nie vorher erlebt hattest.

Es waren weniger die Worte, die er sagte, sie galten ohnehin nicht dir. Es war diese Authentizität, die dich zutiefst berührte.

Am Liebsten hättest du ihn noch tagelang dabehalten, so spannend war es für dich, was du erlebt hast.

Engelkontakt

Ich bitte meinen Guide, mich mit dem Guide von Ingrid zu verbinden. Ingrid bittet um diesen Kontakt.

Ich… Weiterlesen

Seligkeit

Er meinte Seligkeit im Sinn von Erfüllt sein, selig trunken vor Lebendigkeit und Glück, dazu muss man leicht werden. Damit meinte er keinesfalls, ihr werdet nicht in das Jenseits kommen oder in den Himmel.

Es ist, wie es ist … es ist, wie es ist: ganz leicht im Jetzt sein, nicht fragen, was ist Morgen, Übermorgen und Überübermorgen und in hundert Jahren.

Jetzt ist es leicht und dann sei gewiss: Es wirkt die Ewigkeit ins Jetzt.
Da, wo es schwer… Weiterlesen


Dies ist die Buchausgabe. Gehen Sie über diesen Link und laden Sie sich kostenlos eine Probe von meinen eBooks herunter, wenn Sie schon einen Kindle haben.

Aber auch für den normalen PC können Sie sich eine Leseprobe herunterladen oder direkt auf Amazon ansehen!

 

Der Mensch Jesus

Was hat er tatsächlich erlebt?
Was waren das für Menschen, denen er geholfen hat?
Welche Bedeutung hatten seine Jünger und seine Familie?
All diese Informationen haben wir bisher nur aus dem Neuen Testament… Weiterlesen


Gehen Sie über diesen Link und laden Sie sich kostenlos eine Probe meiner eBooks herunter, wenn Sie schon einen Kindle haben.

Aber auch für den normalen PC können Sie sich eine Leseprobe herunterladen oder direkt auf Amazon ansehen!

 

Wie hat Jesus vor 2000 Jahren gelebt?

Was hat er tatsächlich erlebt? Was waren das für Menschen, denen er geholfen hat? Welche Bedeutung hatten seine Jünger und seine Familie?

All diese Informationen haben wir bisher nur aus dem Neuen Testament herauslesen… Weiterlesen


Er war nicht schön, aber er strahlte.
Er war nicht stark, aber es schien, wenn du neben ihm warst, als fiele alle Schwere von einem ab.
Er rührte das tiefste Sein der Menschen.
Er brachte das nach außen und in ihr Bewusstsein, was in ihnen wahr war.
Das waren für uns, die wir die Antwort suchten, ob Gott wirklich Liebe ist, wundervolle Begegnungen, die unsere gesamte seelische Entwicklung veränderte.

Zu Gast ist Christine.

C: Immer und immer wieder kreisen meine… Weiterlesen

Jesus_IMG_0829

Ich spreche von der Wesenheit Jesus.
Jesus war sich des Gesamtselbstes als Teilselbst jederzeit bewusst.
Und dieser Zustand ist ein Zustand, der erreichbar sein soll für Menschen dieser Welt, die geboren werden und für alle Inkarnationen, die noch zu erwarten sind.

 Elia

Stellt euch die große Möglichkeit vor, die darin beinhaltet liegt, stellt euch einmal vor, wie eine Welt aussehen könnte, in der jeder Mensch das Potenzial dazu hat, ein Jesus zu sein.
Das ist die Wahrheit, das ist… Weiterlesen

27_Lichtmeer

Also hat Gott Teile seines Bewusstseins in Wesen gebildet, die kleiner sind als er, aber immer noch ein viel höheres Bewusstsein haben als ihr Menschen: die Erzengel.

Aber selbst sie sind noch so unfassbar, dass in der Geschichte der Menschheit nur eine sehr, sehr geringe Anzahl Menschen sie verstehen konnten: eure Propheten und Heiligen.

Weil es aber Gottes Wille ist, auch das geringste Wesen nicht ohne Zuversicht zu lassen, geht aus dem Wesen der Erzengel weiteres Bewusstsein heraus in… Weiterlesen

 Lebensfreude_IMG_0792

…nämlich dem, sich am Leben zu freuen!

Das ist nicht egoistisch, denn zur wahren und reinen Freude eines gesunden Menschen, der seelisch und auch körperlich gesund ist, da gehört es, Mitgefühl zu leben.

Elia

Zu Gast ist Konstantin.

Elia: guten Abend, liebe Freunde.

H: guten Abend, Elia.

K: Hallo.

E: guten Abend, Konstantin.

K: Hallo, mein Freund.

E: Hallo, mein Freund, was für eine schöne Begrüßung für mich. Ja, ich bin dein Freund und ich bin es gern.
Konstantin,… Weiterlesen

Verzweiflung_IMG_0579

Verzweiflung, nein, wir können sie euch nicht ersparen. Sie ist Teil des Lebens. Niemand, nicht einmal der Größte aller Menschen, Jesus Christus, blieb davon verschont.
Das ist das Bitterste, was ein Mensch erleiden kann, sich fern fühlen, fern von allem: fern von seinen Mitmenschen, fern von Gott, fern von Engeln.
Sich so zu wissen, ist die Hölle.

Elia

Zu Gast ist Karin.

Elia: Wir fahren fort.
Deine nächste Frage bitte.

K: Ja, Elia, was mir ganz, ganz wichtig ist, ist… Weiterlesen

Neue Seite!
Referenzen