Uta Hierke-Sackmann
Kategorien

Dualseelen

Universum Duale

Dein im Diesseits sein ist TEIL meines Universums, Esther, und es ist gut!

Das Geheimnis der Duale ist, dass sie sich EIN Universum teilen.
Teilen ist nicht das richtige Wort: Sie sind ein Universum und sie sind IN einem gemeinsamen Universum. Das sind andere Seelen nicht.

Weißt du, dass alles, was dir im Innersten geschieht, in meinem Universum IST und dass alles, was mir geschieht, in deinem Universum ist? Und das seit Ewig und zu Ewig? Dann weißt du, was… Weiterlesen

 Duale

So wenig wie eineiige Zwillinge unterschiedlich im Wachstum sein können, so wenig könnt ihr das als Duale.
Er entwickelt sich, du entwickelst dich.
Du bleibst stehen, er bleibt stehen.

Elia

Zu Gast ist Christine.

E: Fahre in deinem Brief bitte fort.

C: Ich habe wieder angefangen, an mich und an meine Stärke zu glauben. Das hatte ich verloren in Irland während Toms Krankheit. Jetzt fühle ich mich wieder mehr geborgen in „meiner“ Welt und empfinde eine sich erfüllende Sehnsucht… Weiterlesen

 Gottesdienst_IMG_0740

 

Weißt du, was Gottesdienst ist?
Sich an dem beteiligen, was er seiner Schöpfung schenken will!
Das ist keine Privatangelegenheit! Das ist ALLUMFASSEND.
Schon komisch, dass ausgerechnet ich von Gottesdienst spreche, oder?
Aber he, was ich von Gott erleben kann, das ist einfach wundervoll!
Da gibt’s nichts Enges, Strafendes, Zorniges!
Frei, frei, frei in Liebe und Mitgefühl.
Ein Ich ist zu klein, um das alles zu fassen. Oh, du ahnst nicht, wie wunderbar das Leben ist!
Heute weiß ich,… Weiterlesen

Dual_IMG_0448

 

Ich bitte meinen Guide, mich mit Horst zu verbinden.

Er ist gleich da, grüßt aber nicht, schaut sich um, geht ein paar Schritte in den Raum, es ist, als würde er mich nicht bemerken.
Auf den Armen trägt er ein kleines Tier, schwer zu sagen, ob es ein Hund oder eine Katze ist …

U: Horst?

H. dreht sich zu mir um: Ach, da bist du ja! Geht’s dir gut?

U: klar! Schön, dass du gekommen bist.

H: Ich… Weiterlesen

Himmel_100_6388

 

Zu Gast ist Anna.

Elia: Stell mir bitte deine Frage.

Anna: Lieber Elia, ich habe meine vielen Fragen konzentriert auf einige wenige. Mir ist es wichtig zu erfahren … warum spielt im Schauspiel meines Lebens Anton eine derart zentrale Rolle? Ich fühle mich so sehr mit ihm verbunden, als seien wir eins.

E: Die Antwort weißt du. Aber du traust dir weniger als mir.

A: das stimmt.

E: Doch traust du mir, weil ich jenseitig bin. Du bist es… Weiterlesen

Himmel_100_6388

 

Zu Gast ist Anna.

Elia: deine nächste Frage bitte.

Anna: ja, gern. Durch das Erleben der Trauer, eines gewaltigen Schmerzes, der unerträglich wurde und aufgehoben war, als Anton im Licht war, bekam ich eine leise Ahnung von dem Sinn seines Gehens auf die andere Seite.
Wir beide hatten ein Stadium erreicht, in dem wir uns spirituell nicht hätten weiterentwickeln können. Es fühlte sich nach Sackgasse an. Und nun, im Rückblick auf die vergangenen 14 Monate, ist ein solcher Entwicklungsprozess… Weiterlesen

Himmel_100_6388

 

Zu Gast ist Anna.

Elia: guten Abend, liebe Freunde.

Anna: guten Abend, Elia

Wie schön, dass du bereit bist.
Und wie schön, dass du bereitet bist – vorbereitet.
Gefühlt gesegnet … kann das sein?
Ist das nicht absurd? Am tiefsten Punkt des Lebens gesegnet zu werden?
Übersteigt das nicht alles menschliche Fassungsvermögen?
Ist das nicht bizarr?

Da war einer, Hiob mit Namen.
Er liebte Gott.
Und er hielt sich an alle Regeln.
Gerecht war er und weise.
Und dann… Weiterlesen

Neue Seite!
Referenzen